Datenschutz Informationen gemäß Art. 13 & 14 der DSGVO für Interessenten und Kunden

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns wichtig und auch gesetzlich gefordert. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die nachstehende Übersicht soll Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren.

 

Verantwortlicher

Firmenwortlaut:

Linhardt Immobilien Ges.m.b.h.

Adresse:

Hauptstrasse 37, 2340 Mödling, AT

Telefonnummer:

+43 2236 865 865

 

 

Datenschutzbeauftragter

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

 

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten

Interessenten- und Kundenverwaltung im Rahmen der Immobilienvermittlung (einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten)

 

Geschäftstätigkeiten:
Geschäftsabwicklung und Rechnungswesen


Immobilienmakler (generell): berechtigtes Interesse
Das berechtigte Interesse ist das Interesse des Unternehmens an der Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potentiellen Kunden.
Verwendung von Fotos und Videos von Veranstaltungen, auf Social Media Seiten oder auf der Homepage als Blogbeitrag, nach Einwilligung.
Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden z.B. per Telefon, Email moedling@dmh.co.at oder per Brief.

 

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), lit b (notwendig zur Vertragserfüllung), lit c (gesetzliche Verplichtungen nach der BAO und dem UGB) sowie lit d (berechtigte Interessen des Verantwortlichen) der DSGVO.

 

Je nach Art der Verarbeitungstätigkeit sind die Empfängerkategorien unterschiedlich.
Folgende Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten werden auf dieser Seite unterschieden:

Datenverarbeitung in eigenen Angelegenheiten

Banken (Zahlungsverkehr)
Steuerberater (Rechnungslegung)
Gerichte, Verwaltungsbehörden, sonstige Behörden, Statistik Austria, Versicherungsanstalten (z.B. Haftpflichtversicherung)
Provider und IT- Dienstleister, sowie Kooperationspartner.
Wenn Sie auf dieser Webseite einen Beitrag kommentieren oder ein Foto hochladen, wird Ihr Kommentar, Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse gespeichert. Die gespeicherten Daten sind nötig, um bei Bedarf gegen rechtswidrige Kommentare vorgehen zu können. Gleiches gilt für verbundene Social Media Seiten wie Facebook, Linkedin, Xing und andere Plattformen.

Datenverarbeitung im Rahmen der Beratung von Kunden und Interessierten

Generell erfolgt auf dieser Seite keine Erfassung von Daten betreffend individueller Beratungsleistungen.
Diese erfolgt individuell bei den einzelnen Leistungsträgern wie Speditionen, Lieferanten.

Verarbeitungstätigkeit & Verarbeitungszweck

Abwicklung der Anfragen und Aufträge inkl. Abrechnung, Marketing und Werbung für eigene Zwecke.

Folgende Datenkategorien werden verarbeitet

Kontaktdaten: Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Postanschrift
Stammdaten: z.B. Geburtstag, Firmendaten wie z.B. UID Nummer, Kontodaten, Inhalt des Auftrages (z.B. Angebot, Forderung, Rechnungs- und Fälligkeitsdaten, Leistungsdaten etc.) von der Organisation vergebenes Kennzeichen (laufende Nummer bzw. Kurzbezeichnung)
Stammdaten und Kontaktdaten (der betroffenen Personen/Unternehmen)
Stammdaten und Kontaktdaten (sonstiger beteiligter Dritter, z.B. Auftraggeber, Versicherungen, Lieferanten, Steuerberater, Vertragspartner…).
Daten im Zusammenhang mit der beauftragten Leistung (Leistungsinhalt, Abwicklungsdaten).
Daten zur Abrechnung unserer Waren oder Dienstleistungen sowie für die Rechnungslegung notwendige Daten.

Herkunft der Daten

Selbstauskunft durch Kundenanfragen, Registrierung zum Newsletter usw.
Mitteilung durch den vermittelnden Auftraggeber
Öffentlich verfügbare Daten (Firmenbuch, Kontaktdaten aus Homepage oder öffentlichen Verzeichnissen wie Telefonbuch …) bei Aufbau einer Marketingdatenbank für eigene Zwecke aus öffentlichen Quellen, oder bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Weiterempfehlungen von bestehenden Kunden.
Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Anmeldungen – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Art der Informationserteilung gem. Art 14 DSGVO

Die Informationserteilung iSd Art 14 DSGVO erfolgt im Rahmen der erstmaligen Verwendung der Daten, jedoch längstens binnen 1 Monat nach Erhebung (eine Offenlegung der Daten an Dritte ist nicht vorgesehen).

Übermittlung an Empfänger in Drittländern

Die Daten aus der Verarbeitungstätigkeit, Marketing-Aktivitäten, sowie Fotoverwendung im Blog werden üblicherweise nicht an Empfänger in Drittländern übermittelt.
Sofern nach Einwilligung der betroffenen Personen Fotos auf der PFG-Consulting Homepage oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden, weisen wir darauf hin, dass sie einem unbestimmten Empfängerkreis zur Verfügung gestellt werden.
Die Daten aus der Verarbeitungstätigkeit des E-Mail-Marketing/-Newsletter werden an einen Auftragsverarbeiter außerhalb des EU-Raumes übermittelt, dies dient dem Zweck der digitalen Speicherung der personenbezogenen Daten und Abwicklung des E-Mail-Versandes sowie Analyse des Reaktionsverhaltens. Die Übermittlung erfolgt auf Basis einer elektronisch geschlossenen Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung.
Mehr Informationen dazu finden Sie weiter unten im Punkt „Newsletter“.

Speicherdauer und Löschfristen

generelle Speicherfrist: Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO.


Gesetzliche/rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO – Grundlage der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: gesetzliche/rechtliche Verpflichtung)
Die Daten dürfen nur in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist; personenbezogene Daten dürfen länger gespeichert werden, soweit die personenbezogenen Daten vorbehaltlich der Durchführung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, die von dieser Verordnung zum Schutz der Rechte und Freiheiten der betroffenen Person gefordert werden, ausschließlich für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke oder für wissenschaftliche und historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Art 89 Abs 1 DSGVO verarbeitet werden („Speicherbegrenzung“); (siehe Art 5 Abs 1 lit e DSGVO).

An wen geben wir Ihre Daten weiter:

Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten bzw. bekannt gegebenen personenbezogenen Daten nur soweit es mit der Abwicklung des Vertrages (Vermittlungsvertrag) im Zusammenhang steht. Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang und soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter (Dritter) besteht.

Mögliche Empfänger können sein: Abteilungen des Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten) oder Gesellschaften der Unternehmensgruppe (z.B. zur Abwicklung gemeinsamer Projekte);
an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte (an der Geschäftsabwicklung notwendigerweise teilnehmende Personen und potentielle Vertragspartner, weitere Makler, Vermittlungsplattformen, Hausverwaltungen, Finanzierungsunternehmen, private und öffentliche Stellen, die Informationen zu Objekten bekannt geben können oder benötigen, Versicherungen)

Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden), Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren) oder Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben. Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.

 

Rechte der betroffenen Personen

Diese Rechte dienen der Transparenz der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Die betroffene Person soll sich informieren können und soll auch wissen, von wem, wie, auf welche Art und Weise, weshalb Daten verarbeitet werden.
Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie folgende Rechte, auf:
Auskunft
Berichtigung
Löschung
Einschränkung der Verarbeitung
Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (nur bei berechtigtem Interesse)
– Recht auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung)
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
– Wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung beruht, haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Marketing für eigene Zwecke); der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:

Linhardt Immobilien Ges.m.b.h.

+43 2236 865 865
moedling@dmh.co.at

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und auf Grundlage der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO). Dies setzt entweder eine gesetzliche Erlaubnis oder Ihre Einwilligung voraus. Eine gesetzliche Erlaubnis liegt insbesondere für Bestands- und Nutzungsdaten vor. Sofern wir Ihre Einwilligung zu einer weiteren Nutzung von Daten einholen, werden wir Sie im Einzelnen darüber unterrichten, wie ihre Daten genutzt werden. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern einmal eine Änderung der Datenschutzerklärung erforderlich wird, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an und dienen dazu, unsere Leistungen nutzerfreundlich zu gestalten.
Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Ihr Browser ermöglicht Ihnen, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu verhindern. Bitte informieren Sie sich dazu in der Bedienungsanleitung für ihren Browser. Die Sperrung von Cookies kann die Funktion unserer und anderer von ihnen besuchter Webseiten einschränken.
Die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser können Sie dauerhaft verhindern, indem sie das anschließend verlinkte Plugin herunterladen und installieren. Hier finden Sie dazu nähere Informationen.
Ebenso können Sie die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter Ihnen gegenüber dadurch verhindern, dass sie auf der Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative gemäß den dortigen Anleitung ihren Opt-out erklären. Hier finden Sie dazu nähere Informationen.

Server-Log-Files (Zugriffsstatistik)

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen bei jeder Nutzung dieser Webseite in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind: z.B. IP-Adresse, Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Seite von der aus Sie unsere Seite besucht haben, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und ermöglichen keine Identifikation unserer Nutzer. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Interaktionen in/mit/durch unsere Website

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten der Nutzer (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wir werden die von Ihnen gemachten Angaben zu dem Zweck verwenden, zu dem wir sie erhoben haben.
Jeweils werden wir Ihre Daten löschen, soweit dies nach dem Gesetz zulässig oder erforderlich ist oder ihre Speicherung für die Nutzung unserer Webseite und unsere Angebote nicht mehr erforderlich ist oder Sie die Löschung wünschen.
Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Social Media Plugins

Social Media Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst und ggf. sein weiteres Browserverhalten protokolliert wird. Das kann selbst dann erfolgen, wenn Sie den Button nicht betätigen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf bzw. Anonymisieren die IP soweit es uns technisch möglich ist.
Wir werden daher ihre Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben, soweit dies nicht für die Nutzung dieser Webseite oder die Erfüllung unserer Vertragspflichten (etwa Weitergabe an Lieferanten, Zahlungsdienstleister oder eingebundene Zusatzanbieter auf dieser Seite) notwendig ist oder wir von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe ihrer Daten in Anspruch genommen werden.
Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA
Unsere Webseite nutzt für verschiedene Funktionen externe Anbieter mit Sitz außerhalb der EU. Dabei kann es insbesondere durch Cookies, aktive Java-Skripte und weitere Techniken zu einer Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten außerhalb der EU kommen. Wir werden Ihre Daten jedoch nicht an ein Drittland weitergeben, wenn nicht von EU-Kommission ein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder Sie uns informiert Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer Daten vereinbart haben. Für die USA ist mit dem Privacy Shield Abkommen
siehe https://www.privacyshield.gov/welcome
unter bestimmten Voraussetzungen wieder ein ausreichender Datenschutz festgestellt. Nähere Informationen zu Ihren Rechten bei jeder im Folgenden erwähnten Weitergabe von Daten in die USA finden Sie unter
https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Datenschutzerklärung Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics sowie Google Remarketing, dies sind Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Sie finden nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erhebung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Deaktivierungs-Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Ebenso können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem sie durch Betätigung des nachfolgenden Links: Google Analytics deaktivieren einen Opt-Out-Cookie setzen, der ebenfalls in die Erfassung ihrer Daten verhindert.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“).
https://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf
Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

Google Analytics

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Button klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: